DIN 1045-2, Ausgabe 2008-08

Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 2: Beton - Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität - Anwendungsregeln zu DIN EN 206-1

Inhaltsverzeichnis DIN 1045-2:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  8 
2  Normative Verweisungen  8 
3  Begriffe, Symbole und Abkürzungen  11 
3.1  Begriffe  11 
3.2  Symbole und Abkürzungen  13 
4  Klasseneinteilung  13 
4.1  Expositionsklassen bezogen auf die Umgebungsbedingungen  13 
4.2  Frischbeton  17 
5  Anforderungen an Beton und Nachweisverfahren  18 
5.1  Grundanforderungen an die Ausgangsstoffe  18 
5.2  Grundanforderungen an die Zusammensetzung des Betons  19 
5.3  Anforderungen in Abhängigkeit von Expositionsklassen  30 
5.3.2  Grenzwerte für die Betonzusammensetzung  30 
5.3.3  Leistungsbezogene Entwurfsverfahren  31 
5.3.4  Anforderungen an Unterwasserbeton  31 
5.3.5  Betone beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen  31 
5.3.6  Beton für hohe Gebrauchstemperaturen  32 
5.3.7  Hochfester Beton  32 
5.3.8  Zementmörtel für Fugen  32 
5.4  Anforderungen an Frischbeton  32 
5.5  Anforderungen an Festbeton  33 
6  Festlegung des Betons  34 
6.1  Allgemeines  34 
6.2  Festlegung für Beton nach Eigenschaften  35 
6.3  Festlegungen für Beton nach Zusammensetzung  35 
6.4  Festlegung für Standardbeton  35 
7  Lieferung von Frischbeton  35 
8  Konformitätskontrolle und Konformitätskriterien  38 
9   Produktionskontrolle  39 
10  Beurteilung der Konformität  43 
11  Bezeichnung für Beton nach Eigenschaften  43 
Anhang B (normativ)  Identitätsprüfung für die Druckfestigkeit  43 
Anhang C (normativ)  Regelungen für die Bewertung, die Überwachung und Zertifizierung der Produktionskontrolle  44 
Anhang D (informativ)  Literaturhinweise  46 
Anhang E (informativ)  Leitlinie für die Anwendung des Prinzips der gleichwertigen Betonleistungsfähigkeit  46 
Anhang F (normativ)  Empfehlungen für Grenzwerte für Betonzusammensetzungen  47 
Anhang H (normativ)  Zusätzliche Vorschriften für hochfesten Beton  54 
Anhang K (normativ)  Betonfamilien  56 
Anhang L (informativ)  Kornzusammensetzung  56 
Anhang U (normativ)  Anforderungen für die Verwendung von Gesteinskörnungen  59 
  Seite 
Tabelle F.2.1  Grenzwerte für Zusammensetzung und Eigenschaften von Beton — Teil 1  47 
Tabelle F.2.2  Grenzwerte für Zusammensetzung und Eigenschaften von Beton — Teil 2  48 

Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen an Eigenschaften, Herstellung und den Nachweis der Übereinstimmung von Beton fest, die zusammen mit den Festlegungen von DIN EN 206-1 gelten und diese Norm in Deutschland anwendbar machen.


 

Verwandte Normen zu DIN 1045-2 sind

  • Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 1: Bemessung und Konstruktion
    [2008-08]
  • Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 3: Bauausführung
    [2008-08]
  • Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 3: Bauausführung - Anwendungsregeln zu DIN EN 13670
    [2012-03]
  • Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 4: Ergänzende Regeln für die Herstellung und die Konformität von Fertigteilen
    [2012-02]
  • Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken - Teil 100: Ziegeldecken
    [2011-12]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 1045-2

Beton, HL-Beton, Stahlbeton, Wassereindringwiderstand, WU-Beton

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
GaLaBau

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.