DIN 1045-3, Ausgabe 2008-08

Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 3: Bauausführung

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN 1045-3 [2012-03]

Inhaltsverzeichnis DIN 1045-3:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  6 
4  Dokumentation, Bauleitung   7  
5  Gerüste, Schalungen und Einbauteile   10 
6  Bewehren  12  
7  Vorspannen  14 
7.1  Allgemeines  14 
7.2  Transport und Lagerung  14 
7.3  Herstellung der Spannglieder  15 
7.4  Einbau der Spannglieder  15 
7.5  Vorspannen der Spannglieder   16 
7.6  Korrosionsschutz  17 
8  Betonieren  18 
8.1  Allgemeines  18 
8.2  Transport von Beton  19 
8.3  Temperatur des Betons  19 
8.4  Vorbereiten des Betonierens  19 
8.5   Einbringen und Verdichten  20 
8.6  Oberflächenbearbeitung  20 
8.7  Nachbehandlung und Schutz  20 
9  Bauen mit Betonfertigteilen  23  
10  Maßtoleranzen  24 
11  Überwachung durch das Bauunternehmen  25 
11.1  Allgemeines  25 
11.2  Überwachung von Gerüsten und Schalungen  25 
11.3  Überwachung des Bewehrens  25 
11.4  Überwachung des Vorspannens  26 
11.5  Überwachung des Betonierens  27 
Anhang A (normativ)  Prüfungen für die maßgebenden Frisch- und Festbetoneigenschaften  29 
Anhang B (normativ)  Überwachung des Einbaus von Beton der Überwachungsklassen 2 und 3 durch das Bauunternehmen  34 
Anhang C (normativ)  Überwachung des Einbaus von Beton der Überwachungsklassen 2 und 3 durch eine dafür anerkannte Überwachungsstelle  36 
Anhang D (normativ)  Überwachung des Einpressens von Zementmörtel in Spannkanäle durch eine dafür anerkannte Überwachungsstelle4)  39 

Erläuterungen:

Diese Norm enthält als konsolidierte Fassung die Vorgängerausgaben DIN 1045-3: 2001-07, DIN 1045-3/A1: 2004-08 sowie die im Einspruchsverfahren behandelte E DIN 1045-3/A2: 2007-05. DIN 1045-3 enthält Anforderungen für die Ausführung von Bauwerken des Hoch- und Ingenieurbaus aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton, die nach DIN 1045-1 entworfen und bemessen sind und für die Beton oder Betonfertigteile nach DIN EN 206-1, DIN 1045-2 und DIN 1045-4 verwendet wird. Durch die Einbindung der DIN 1045-3/A1 und E DIN 1045-3/A2 ergeben sich zu DIN 1045-3: 2001-07 folgende Änderungen: - Grenzabmaße für die Tragsicherheit, - Ergänzende Regeln zu Annahmekriterien für Ergebnisse der Druckfestigkeitsprüfung, - Nachbehandlungskonzept und Nachbehandlungsdauer, - redaktionelle Anpassung.


 

Verwandte Normen zu DIN 1045-3 sind

  • Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 1: Bemessung und Konstruktion
    [2008-08]
  • Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 2: Beton - Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität - Anwendungsregeln zu DIN EN 206-1
    [2008-08]
  • Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 4: Ergänzende Regeln für die Herstellung und die Konformität von Fertigteilen
    [2012-02]
  • Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken - Teil 100: Ziegeldecken
    [2011-12]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 1045-3

Beton, Betonbaunorm, Betonnorm, Betonüberwachung, WU-Beton

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Rohbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.