DIN 14094-1, Ausgabe 2004-01

Feuerwehrwesen - Notleiteranlagen - Teil 1: Notleiter mit und ohne Rückenschutz, Haltevorrichtung, Podeste

Inhaltsverzeichnis DIN 14094-1:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Bestandteile einer Notleiteranlage, Bezeichnung  5 
5  Allgemeine Anforderungen  5 
6  Konstruktion und Maße  6 
6.1  Werkstoffe  6 
6.2  Verbindungen  6 
6.3  Steigleitern  7 
6.4  Podeste  8 
6.5  Haltevorrichtung HV  10 
7  Standsicherheit/Lastannahmen  10 
8  Kennzeichnung  12 
9  Wiederkehrende Prüfungen  12 
10  Montageanleitung  12 
    Seite 
Bild A.1  Schematische, beispielhafte Darstellungen der Anordnung von Notleiteranlagen  13 

Erläuterungen:

Die Norm wurde nach vorbereitenden Arbeiten des Arbeitskreises (Ak) 192.02/1 "Überarbeitung DIN 14094" vom Arbeitsausschuss (AA) 192.02 "Bauliche Anlagen und Einrichtungen" im FNFW erstellt. In der Norm sind die Anforderungen an Notleiteranlagen, die ortsfest an Gebäuden angebracht sind und über die Menschen im Gefahrenfall gerettet werden können, beschrieben und die entsprechenden Begriffe, Maße und Anforderungen an die Ausführung festgelegt. In einem informativen Anhang sind Beispiele von Notleiteranlagen aufgeführt. Notleiteranlagen dürfen ausschließlich für Rettungszwecke benutzt werden und müssen zu jeder Zeit frei gehalten werden; Betreiber und Eigentümer haben dies sicherzustellen. In welchen Fällen Notleiteranlagen anzubringen sind, ist in der Norm nicht angegeben. Die Festlegungen sind auf die notwendigen Anforderungen begrenzt, weil Notleiteranlagen, wie zuvor bereits erwähnt, keine Verkehrswege sind und nur in Ausnahmefällen als Notbehelf benutzt werden dürfen. Unter anderem müssen die Geländer der Zustiegs- und Umstiegspodeste nicht den Forderungen des Bauordnungsrechtes entsprechen, weil sie vor einer missbräuchlichen Benutzung (z. B. spielende Kinder) durch die Fensterbrüstung hinreichend geschützt sind.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 14094-1

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Bauphysik
149,00 €
Komplett-Paket
999,00 €