DIN 14676, Ausgabe 2012-09

Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung - Einbau, Betrieb und Instandhaltung

Inhaltsverzeichnis DIN 14676:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Planung und Einbau 
5  Betrieb 
6  Instandhaltung 
7  Nachweis der Fachkompetenz für Dienstleistungserbringer 
Anhang A (informativ)  Planungsbeispiele 
Anhang B (informativ)  Kompetenznachweis 
Anhang C (informativ)  Informationen und Empfehlungen zur Anwendung von vernetzungsfähigen Rauchwarnmeldern 
Anhang D (informativ)  Informationen und Empfehlungen für Bewohner – Verhalten im Brandfall 

Erläuterungen:

Diese Norm legt Mindestanforderungen für die Planung, den Einbau, den Betrieb und die Instandhaltung von Rauchwarnmeldern nach DIN EN 14604 in Wohnhäusern, Wohnungen und Räumen mit wohnungsähnlicher Nutzung fest. Diese Norm gibt Empfehlungen für den Nachweis der Kompetenz von Dienstleistungserbringern, die die Planung, den Einbau und die Instandhaltung von Rauchwarnmeldern durchführen. Diese Norm gilt nicht für Räume und bauliche Anlagen, in denen eine Brandmeldeanlage nach DIN 14675 und DIN VDE 0833-2 bauaufsichtlich gefordert ist.

Diese Norm richtet sich an die für den Brandschutz zuständigen Behörden und am Bau beteiligte Personen, insbesondere Sachverständige, Feuerwehren, Hersteller von Rauchwarnmeldern, Planer, Architekten, Errichter, Dienstleistungserbringer der Immobilienwirtschaft, Bauherren, Eigentümer und Bewohner. Der Einsatz von Rauchwarnmeldern im Sinne dieser Norm dient der frühzeitigen Warnung von anwesenden Personen vor Brandrauch und Bränden, so dass diese Personen auf das Gefahrenereignis angemessen reagieren können. Rauchwarnmelder sind nicht Bestandteil einer Brandmeldeanlage. Sie dienen daher nicht der Alarmierung einer hilfeleistenden Stelle (z. B. Feuerwehr) oder der automatischen Weiterleitung der Warnung an die Feuerwehr.

Für diese Norm ist der FNFW-Arbeitsausschuss NA 031-02-01 AA "Brandmelde- und Feueralarmanlagen" im DIN zuständig.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 14676

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Elektro
99,00 €
Facility Management
99,00 €