DIN 16961-1, Ausgabe 2011-01

Rohre und Formstücke aus thermoplastischen Kunststoffen mit profilierter Wandung und glatter Rohrinnenfläche - Teil 1: Maße

Inhaltsverzeichnis DIN 16961-1:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Klassifizierung der Rohrsteifigkeiten 
5  Maße, Bezeichnung 
5.1  Allgemeines 
5.2  Rohre 
5.3  Formstücke 
5.3.1  Allgemeines 
5.3.2  Segmentbogen (SB) 
5.3.3  Einfachabzweig 45° (SEA) 
5.3.4  Übergangsrohr (SR) 
6  Verbindungen 

Erläuterungen:

Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 054-05-04 AA "Profilierte Rohre aus thermoplastischen Kunststoffen mit glatter Innenwand" erarbeitet.

Teil 1 der Norm enthält Maße und Toleranzen für Rohre und Formstücke aus thermoplastischen Kunststoffen mit profilierter Wandung und glatter Rohrinnenfläche sowie Festlegungen für Verbindungen.

Durch die Erarbeitung der europäischen Normenreihe EN 13476 für Kunststoff-Rohrleitungssysteme mit profilierter Wandung für den speziellen Anwendungsfall erdverlegte drucklose Abwasserkanäle und -leitungen, und der entsprechenden Veröffentlichung der Normenreihe DIN EN 13476, ergab sich für den NA 054-05-04 AA die Notwendigkeit, die beiden bestehenden nationalen Grundnormen für profilierte Rohre, die DIN 16961-1 und DIN 16961-2, zu überarbeiten.

Festlegungen der EN 13476, soweit für die Grundnormen relevant, wurden in den neuen Ausgaben berücksichtigt.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 16961-1

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Elektro
99,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Tiefbau
349,00 €