DIN 18025-1, Ausgabe 1992-12

Barrierefreie Wohnungen; Wohnungen für Rollstuhlbenutzer; Planungsgrundlagen

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN 18040-2 [2011-09]

Inhaltsverzeichnis DIN 18025-1:

1  Anwendungsbereich und Zweck 
2  Begriffe 
3  Maße der Bewegungsflächen 
4  Türen 
5  Stufenlose Erreichbarkeit, untere Türanschläge und -schwellen, Aufzug, Rampe 
6  Besondere Anforderungen an Küche, Sanitärraum, zusätzliche Wohnfläche, Freisitz, Rollstuhlabstellplatz und PKW-Stellplatz 
6.1  Küche 
6.2  Sanitärraum 
6.3  zusätzliche Wohnfläche 
6.4  Freisitz 
6.5  Rollstuhlabstellplatz 
6.6  PKW-Stellplatz 
7  Wände, Decken, Brüstungen und Fenster 
8  Bodenbeläge 
9  Raumtempertur 
10  Fernmeldeanlagen 
11  Bedienungsvorrichtungen 

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für die Planung, Ausführung und Einrichtung von rollstuhlgerechten Wohnungen und Wohnanlagen.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18025-1

Barrierefreies Bauen, Bewegungsfläche, Rollstuhlbenutzer, Sanitärraum, Waschtisch

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Elektro

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.