DIN 18034, Ausgabe 2012-09

Spielplätze und Freiräume zum Spielen - Anforderungen für Planung, Bau und Betrieb

Inhaltsverzeichnis DIN 18034:

    Seite 
  Änderungen gegenüber DIN 18034:1999-12  3 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Definitionen  6 
4  Planung  6 
4.1  Allgemeines  6 
4.2  Ziele  6 
4.3  Flächengrößen  8 
4.4  Anforderungen an spezielle Bereiche und Ausstattungen  9 
4.5  Anforderungen an Landschaftselemente  10 
5  Sicherheit und Wartung  11 

Erläuterungen:

Diese Norm enthält Anforderungen an und Hinweise für die Planung, den Bau und den Betrieb von Spielplätzen und Freiräumen zum Spielen. Sie gilt auch für Freiräume zum Spielen, die neben anderer Nutzung teil- oder zeitweise zum Spielen geeignet sind. Dazu gehören zum Beispiel Flächen im Wohnumfeld, in Kindertageseinrichtungen, in Sportanlagen, in Freibädern, in Grünanlagen und auf Schulgeländen. Diese Norm gilt nicht für pädagogisch betreute Spielplätze. Sie kann aber dafür sinngemäß angewendet werden.

Für diese Norm ist das Gremium NA 005-01-14 AA "Spielplätze" im DIN zuständig.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18034

Einfriedung, Spielplatz, Spielplatzbau, Spielplatzgerät, Wartung

DIN-Normen
Facility Management

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
GaLaBau

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.