DIN 18035-6, Ausgabe 2014-12

Sportplätze - Teil 6: Kunststoffflächen

Inhaltsverzeichnis DIN 18035-6:

    Seite 
  Änderungen  3 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  6 
4  Anforderungen  9 
4.1  Allgemeines  9 
4.2  Baugrund (Untergrund und Unterbau)  9 
4.3  Filterstabilität  11 
4.4  Tragschicht ohne Bindemittel  11 
4.5  Asphaltschicht  13 
4.6  Kunststoffbelag  16 
4.7  Markierungen  16 
4.8  Umweltverträglichkeit des Kunststoffbelages  16 
5  Stoffkennwerte und beschreibende Merkmale  17 
6  Prüfungen  18 
7  Prüfverfahren  18 
8  Nutzung, Pflege  20 
Anhang A (informativ)  Umweltempfehlungen  22 

Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen für Kunststoffflächen auf Sportanlagen im Freien fest und enthält ergänzende Anforderungen, die nicht in DIN EN 14877 enthalten sind.

Für diese Norm ist das Gremium NA 005-01-20 AA "Kunststoffflächen (SpA zu CEN/TC 217/WG 11)" im DIN zuständig.


 

Verwandte Normen zu DIN 18035-6 sind

  • Sportplätze - Teil 3: Entwässerung
    [2006-09]
  • Sportplätze - Teil 4: Rasenflächen
    [2012-01]
  • Sportplätze - Teil 5: Tennenflächen
    [2007-08]
  • Sportplätze - Teil 7: Kunststoffrasensysteme
    [2014-10]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18035-6

Baugrund, Kunststoffbelag, Sportboden, Sportplatzbau, Sportplatzbelag

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
GaLaBau

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.