DIN 18158, Ausgabe 1986-09

Bodenklinkerplatten

Inhaltsverzeichnis DIN 18158:

1  Anwendungsbereich und Zweck 
2  Begriff und Eigenschaften 
3  Formen und Maße 
4  Bezeichnung 
5  Anforderungen 
6  Prüfung 
7  Überwachung (Güteüberwachung) 
8  Kennzeichnung 

Erläuterungen:

Diese Norm legt die Anforderungen an Bodenklinkerplatten und die Verfahren ihrer Prüfung fest und enthält darüber hinaus die Vorzugsmaße sowie Regeln für die Bezeichnung, die Kennzeichnung und die Güteüberwachung. Bodenklinkerplatten werden zur Herstellung von hoch beanspruchbaren Bodenbelägen in der Industrie und im Wohnungsbau sowie zur Anlage von Gehwegen verwendet.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18158

Bodenklinkerplatte

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.