DIN 18203-3, Ausgabe 2008-08

Toleranzen im Hochbau - Teil 3: Bauteile aus Holz und Holzwerkstoffen

Inhaltsverzeichnis DIN 18203-3:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  3 
2  Normative Verweisungen  3 
3  Begriffe  3 
4  Maßtoleranzen  3 
4.1  Allgemeines  3 
4.2  Grenzabweichungen für Träger, Binder und Stützen  3 
4.3  Grenzabweichungen für Wand-, Boden-, Decken- und Dachtafeln  4 
4.4  Winkelabweichung  5 
4.5  Ebenheit  6 
5  Prüfung  6 
Anhang A (informativ)  Anwendungsbeispiele  7 


Erläuterungen:

Die in dieser Norm festgelegten Toleranzen gelten für Bauteile aus Holz und Holzwerkstoffen wie Stützen, Träger, Binder sowie Holztafeln (siehe DIN 1052), hier Wand-, Boden-, Decken- und Dachtafeln.


 

Verwandte Normen zu DIN 18203-3 sind

  • Toleranzen im Hochbau - Teil 1: Vorgefertigte Teile aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton
    [1997-04]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18203-3

Hochbautoleranz, Holztafel, Holzwerkstoff, Maßtoleranz, Winkelabweichung

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Zimmerer / Dachdecker

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.