DIN 18252, Ausgabe 2006-12

Profilzylinder für Türschlösser - Begriffe, Maße, Anforderungen, Kennzeichnung

Inhaltsverzeichnis DIN 18252:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Maße 
5  Bezeichnung 
6  Klassen 
7  Anforderungen 
8  Prüfung 
9  Prüfbericht 
10  Prüfzeugnis 
11  Kennzeichnung 

Erläuterungen:

In dieser Norm sind die Begriffe, Maße, Anforderungen und Kennzeichnung für Schließzylinder als Profilzylinder festgelegt. Diese Profilzylinder werden üblicherweise im Bauwesen für Türschlösser verwendet. Rund- und Ovalzylinder sind nicht Gegenstand der Norm. Die Norm ergänzt DIN EN 1303. Wesentlicher Aspekt ist die Sicherstellung der Austauschbarkeit der Profilzylinder in hierfür vorgerichtete Schlösser, z. B. Einsteckschlösser, nach der Normenreihe DIN 18251, und Beschläge, z. B. nach DIN 18255 und DIN 18257.

Für diese Norm ist der Arbeitsausschuss NA 005-09-44 AA "Schließzylinder" im NABau zuständig.

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €