DIN 18257, Ausgabe 2015-06

Baubeschläge - Schutzbeschläge - Begriffe, Maße, Anforderungen, Kennzeichnung

Inhaltsverzeichnis DIN 18257:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Widerstandsklassen 
5  Bezeichnung 
6  Anforderungen 
7  Nachweis der Konformität 
8  Prüfverfahren 
9  Prüfbericht 
10  Kennzeichnung und Verpackung 
Anhang A (informativ)  Erläuterungen 

Erläuterungen:

Diese Norm legt Begriffe, Maße, Anforderungen, Prüfungen und die Kennzeichnung für Schutzbeschläge fest. Ein Schutzbeschlag nach dieser Norm ist dazu bestimmt, an einer Tür das Schlossgesperre und den Profilzylinder gegen unbefugte mechanische Manipulation mit dem Ziel des Eindringens in den durch die Tür gesicherten Raum zu schützen.

Für diese Norm ist das Gremium NA 005-09-47 AA "Türbeschläge (SpA zu CEN/TC 33/WG 4/TG 7)" bei DIN zuständig.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18257

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €