DIN 18273, Ausgabe 2015-07

Baubeschläge - Türdrückergarnituren für Feuerschutztüren und Rauchschutztüren - Begriffe, Maße, Anforderungen, Prüfung und Kennzeichnung

Inhaltsverzeichnis DIN 18273:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Kurzzeichen und Bezeichnung 
5  Anforderungen 
6  Prüfungen 
7  Kennzeichnung 
Anhang(informativ)  Erläuterungen 

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für alle Bauarten von Türdrückergarnituren für Feuerschutztüren und Rauchschutztüren, jeweils in der Ausführung als ein- und zweiflügelige Drehflügeltüren. Türdrückergarnituren, die dieser Norm entsprechen, sind konstruktiv so ausgebildet, dass bei sachgemäßem Gebrauch und bei angemessenem Wartungsaufwand die Funktion und Schutzwirkung des Beschlags auch nach längerem Gebrauch sichergestellt sind und somit letztlich auch die Schutzwirkung des Abschlusses, an dem sie montiert wurde, sichergestellt bleibt.

Für diese Norm ist das Gremium NA 005-09-47 AA "Türbeschläge (SpA zu CEN/TC 33/WG 4/TG 7)" bei DIN zuständig.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18273

Beschlag, Brandschutztür, Feuerschutztür, Feuerschutztüranlage, Tür

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.