DIN 18323, Ausgabe 2016-09

VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Kampfmittelräumarbeiten

Inhaltsverzeichnis DIN 18323:

  Änderungen 
0  Hinweise für das Aufstellen der Leistungsbeschreibung 
0.1  Angaben zur Baustelle 
0.2  Angaben zur Ausführung 
0.3  Einzelangaben bei Abweichungen von den ATV 
0.4  Einzelangaben zu Nebenleistungen und Besonderen Leistungen 
0.5  Abrechnungseinheiten 
1  Geltungsbereich 
2  Stoffe, Bauteile 
3  Ausführung 
3.1  Allgemeines 
3.2  Vorbereiten, Sichern und Betreiben der Baustelle und des Bereitstellungslagers 
3.3  Einmessen und Einteilen der Testfelder sowie Sondier- und Räumflächen 
3.4  Sondieren vor und nach der Kampfmittelräumung 
3.5  Vollflächige Sondierung mit punktuell bodeneingreifender Kampfmittelräumung 
3.6  Einzelpunkträumung 
3.7  Kampfmittelräumung durch Bodenabtrag und Separation 
3.8  Baubegleitende Kampfmittelsondierung 
3.9  Transporte und Vorbereiten des Abtransportes 
3.10  Dokumentation 
4  Nebenleistungen, Besondere Leistungen 
4.1  Nebenleistungen 
4.2  Besondere Leistungen 
5  Abrechnung 

Erläuterungen:

Diese Norm legt die allgemeinen Vertragsbedingungen fest, die bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und Nebenleistungen und der Abrechnung bei Kampfmittelräumungsarbeiten gelten.

Diese Norm gilt für das Sondieren und Bergen von gewahrsamslos gewordenen Kampfmitteln sowie für vorbereitende Arbeiten, wie Rodungs-, Abbruch- und Rückbauarbeiten, bei denen eine Gefährdung durch Kampfmittel bestehen kann. Sie gilt auch für das Abtragen von mit Kampfmitteln belasteten Böden und für den Transport dieses Aushubs zu den Bearbeitungsflächen oder Separationsanlagen auf der Baustelle.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18323

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Tiefbau
349,00 €
VOB/C Bildkommentar
49,00 €