DIN 18545-2, Ausgabe 2008-12

Abdichten von Verglasungen mit Dichtstoffen - Teil 2: Dichtstoffe, Bezeichnung, Anforderungen, Prüfung

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN 18545 [2015-07]

Inhaltsverzeichnis DIN 18545-2:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  5 
4  Bezeichnung  5 
5  Anforderungen  5 
6  Prüfung  6 
7  Prüfbericht  9 
    Seite 
Tabelle 1  Anforderungen und Prüfung  5 


Erläuterungen:

Diese Norm gilt für Dichtungsmassen, die zur Abdichtung von Fugen zwischen Verglasungseinheiten und Rahmenkonstruktionen dienen. Sie legt die Anforderungen an die Stoffeigenschaften der Dichtstoffe fest und gibt die Prüfverfahren zur Bestimmung der Kennwerte an. Ferner werden die Dichtstoffe nach ihrem Rückstellvermögen und ihrem Haft-Dehnverhalten klassifiziert.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18545-2

Abdichtung, Dichtstoff, Verglasung, Verglasungsdichtstoff

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Bauphysik

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.