DIN 19580, Ausgabe 2010-07

Entwässerungsrinnen für Verkehrsflächen - Dauerhaftigkeit, Einheitsgewicht und Bewertung der Konformität

Inhaltsverzeichnis DIN 19580:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Symbole und Abkürzungen 
5  Anforderungen an die Dauerhaftigkeit von Bauteilen aus Kunststoff und Beton 
5.1  Allgemeines 
5.2  Anforderungen an Rinnenkörper, Roste und Deckel aus Kunststoffen 
5.3  Prüfung von Rinnenkörpern, Rosten und Deckeln aus Kunststoffen 
6  Dauerhaftigkeit von vorgefertigten Betonteilen 
7  Einheitsgewicht 
8  Bewertung der Konformität 
9  Kennzeichnung 

Erläuterungen:

Diese Norm enthält Festlegungen zur Dauerhaftigkeit von Werkstoffen, für die in DIN EN 1433 auf nationale Anforderungen verwiesen wird. Sie gilt für Baugrundsätze, Kennzeichnung, Prüfung und Überwachung von Entwässerungsrinnen, die zur Ableitung von Niederschlagswasser von Verkehrsflächen geeignet sind. Die Norm behandelt insbesondere Aspekte der langfristigen Brauchbarkeit dieser Produkte.

Für diese Norm ist das Gremium NA 119-05-01-02 UA "Entwässerungsrinnen (CEN/TC 165/WG 4/AHG 2)" im DIN zuständig.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 19580

Abwasserrinne, Entwässerungsrinne, Kastenrinne, Linienentwässerung, Rinne

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.