DIN 277-3, Ausgabe 2005-04

Grundflächen und Rauminhalte von Bauwerken im Hochbau - Teil 3: Mengen und Bezugseinheiten

Inhaltsverzeichnis DIN 277-3:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Grundlagen der Mengenermittlung 
5  Darstellung der Mengen und Bezugseinheiten 
6  Ergänzung zur Ermittlung „Technische Anlagen“ 
Tabelle 1-100  Kostengruppen "Grundstück" mit Mengen und Bezugseinheiten 
Tabelle 1-200  Kostengruppen "Herrichten und Erschließen" mit Mengen und Bezugseinheiten 
Tabelle 1-300  Kostengruppen "Bauwerk - Baukonstruktionen" mit Mengen und Bezugseinheiten 
Tabelle 1-400  Kostengruppen "Bauwerk - Technische Anlagen" mit Mengen und Bezugseinheiten 
Tabelle 1-500  Kostengruppen "Außenanlagen" mit Mengen und Bezugseinheiten 
Tabelle 1-600  Kostengruppen "Ausstattung und Kunstwerke" mit Mengen und Bezugseinheiten 
Tabelle 1-700  Kostengruppen "Baunebenkosten" mit Mengen und Bezugseinheiten 

Erläuterungen:

In dieser Norm sind Bezugseinheiten für Kostengruppen nach DIN 276 festgelegt. Sie dient somit der Kostenplanung, zur Bildung von Kostenkennwerten und dem Vergleich von Bauwerken.


 

Verwandte Normen zu DIN 277-3 sind

  • Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen - Teil 1: Hochbau
    [2016-01]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 277-3

Außenanlage, Baunebenkosten , Bezugseinheit, Grundstück, Kostengruppe

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
VOB/C Bildkommentar

49,00 €/Jahr zzgl. MwSt.