DIN 30674-5, Ausgabe 1985-03

Umhüllung von Rohren aus duktilem Gußeisen; Polyethylen-Folienumhüllung

Inhaltsverzeichnis DIN 30674-5:

    Seite 
1  Anwendungsbereich und Zweck  2 
2  Begriffe  2 
3  Bezeichnung  2 
4  Anforderungen  2 
4.1  Qualitätsanforderungen an die Folie  2 
4.2  Maße  2 
4.3  Anforderungen an das Umhüllungssystem  3 
5  Prüfung  3 
6  Kennzeichnung  3 


Erläuterungen:

Diese Norm gilt für Anforderungen und Prüfverfahren für baustellenseitig zusätzlich aufgebrachte Polyethylen-Folien in Form von Schlauch- bzw. Flachfolien als Korrosionsschutz für erdverlegte, werksseitig umhüllte Rohre und Formstücke aus duktilem Gusseisen, die bei Dauerbetriebstemperaturen bis 50 °C eingesetzt werden können.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 30674-5

Gusseisenrohr, Gussrohrleitung, Leitung, PE-Folienumhüllung, Umhüllung

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.