DIN 3352-5, Ausgabe 1980-10

Schieber aus Stahl, mit innen- oder außenliegendem Spindelgewinde, isomorphe Baureihe

Inhaltsverzeichnis DIN 3352-5:

1  Geltungsbereich 
2  Mitgeltende Normen 
3  Formen und Bezeichnung 
4  Maße 
Bild 1  Schieber mit innenliegendem Spindelgewinde 
Bild 2  Schieber mit außenliegendem Spindelgewinde 
5  Ausrüstung 
6  Gehäusewerkstoff 
7  Anforderungen und Prüfung 
8  Kennzeichnung 

Erläuterungen:

Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN 3352-1 für Baulängen, Maße, Formen, Ausrüstung, Werkstoff, Prüfung und Kennzeichnung von Schiebern aus Stahl mit Spindelgewinde in Nennweiten DN 40 bis DN 1000 für PN 1 bis PN 10.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 3352-5

Absperrschieber, Nenndruck, Schieber, Spindelgewinde

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.