DIN 4094-4, Ausgabe 2002-01

Baugrund - Felduntersuchungen - Teil 4: Flügelscherversuche

Inhaltsverzeichnis DIN 4094-4:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  3 
2  Normative Verweisungen  3 
3  Begriffe  3 
4  Bezeichnung  4 
5  Geräte  5 
6  Versuchsdurchführung  6 
7  Versuchsauswertung  7 
8  Ergebnisdarstellung  8 
9  Abgeleitete Werte  8 
Anhang A (normativ)  Kopfblatt zu Flügelscherversuchen nach DIN 4094-4  9 
Anhang B (informativ)  Messprotokoll für einen Flügelscherversuch nach DIN 4094-4  10 
Anhang C (informativ)  Korrekturfaktoren μ für die Ermittlung der undränierten Flügelscherfestigkeit cfu nach Abschnitt 9  11 


Erläuterungen:

Diese Norm gilt für Felduntersuchungen, bei denen die Scherfestigkeit des undränierten Bodens (siehe DIN 18137-1) mit vereinheitlichtem Gerät festgestellt werden kann. Bei Flügelscherversuchen wird der Widerstand des Bodens beim Abscheren durch eine Felduntersuchung im Gelände gemessen. Diese Norm beschreibt das Flügelschergerät, die Durchführung und die Auswertung des Versuchs.


 

Verwandte Normen zu DIN 4094-4 sind

  • Baugrund - Felduntersuchungen - Teil 1: Drucksondierungen
    [2002-06]
  • Baugrund - Felduntersuchungen - Teil 2: Bohrlochrammsondierung
    [2003-05]
  • Baugrund - Felduntersuchungen - Teil 5: Bohrlochaufweitungsversuche
    [2001-06]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 4094-4

Baugrund, Felduntersuchung, Flügelscherversuch

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.