DIN 4103-4, Ausgabe 1988-11

Nichttragende innere Trennwände; Unterkonstruktion in Holzbauart

Inhaltsverzeichnis DIN 4103-4:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  1 
2  Begriff  1 
3  Werkstoffe  2 
4  Maße  2 
5  Anschluss der Trennwände an angrenzende Bauteile  3 
6  Anbringen von leichten Konsollasten  4 
    Seite 
Tabelle 1  Erforderliche Mindestquerschnitte b/h für Holzstiele oder -rippen bei einem Achsabstand a = 625 mm in Abhängigkeit von Einbaubereich, Wandhöhe und Wandkonstruktion  4 

Erläuterungen:

Diese Norm gibt an, welche Werkstoffe für die Unterkonstruktion und Beplankung verwendet werden dürfen. Außerdem sind die zulässigen Maße und Querschnittswerte der jeweiligen Bauteile aufgeführt, und es ist angegeben, wie die Trennwände an die angrenzende Bauteile anzuschließen sind.

Verwandte Normen zu DIN 4103-4 sind

Nichttragende innere Trennwände - Teil 1: Anforderungen und Nachweise
[2015-06]
Nichttragende innere Trennwände - Teil 2: Trennwände aus Gips-Wandbauplatten
[2010-11]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 4103-4

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €