DIN 4420-3, Ausgabe 2006-01

Arbeits- und Schutzgerüste - Teil 3: Ausgewählte Gerüstbauarten und ihre Regelausführungen

Inhaltsverzeichnis DIN 4420-3:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Bezeichnung  5 
5  Allgemeine Anforderungen  5 
6  Regelausführung der Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüste  8 
6.1  Allgemeine Anforderungen  8 
6.2  Breitenklassen, Klassen der lichten Höhe und Lastklassen nach DIN EN 12811-1  8 
6.3  Gerüstbauteile  8 
6.4  Stahlrohr-Kupplungsgerüste als Standgerüste mit längenorientierten Gerüstlagen  8 
6.4.1  Maße  8 
6.4.2  Ständerabstände und Verankerungsraster  8 
6.4.3  Beläge  9 
6.4.4  Bauliche Einzelheiten  9 
6.4.5  Ankerkräfte  15 
6.5  Stahlrohr-Kupplungsgerüste mit flächenorientierten Gerüstlagen zur Verwendung in geschlossenen Räumen  17 
7  Regelausführung der Hängegerüste  18 
7.1  Allgemeine Anforderungen  18 
7.2  Lastklassen  18 
7.3  Gerüstabmessungen  19 
7.4  Aufhängekräfte  19 
7.5  Gerüstrohre  23 
7.6  Kupplungen  23 
7.7  Konstruktive Anforderungen  23 
8  Regelausführung der fahrbaren Gerüste aus Stahlrohren und Kupplungen  23 
8.1  Allgemeine Anforderungen  23 
8.2  Lastklassen  23 
8.3  Gerüstabmessungen  23 
8.4  Gerüstrohre  24 
8.5  Kupplungen  24 
8.6  Fahrrollen  24 
8.7  Konstruktive Ausbildung  24 
9  Aufbau und Verwendung  25 
10  Kennzeichnung  26 
    Seite 
Bild 11  Regelausführungen der Hängegerüste aus Holz  20 
Bild 12  Regelausführung der Hängegerüste aus Stahl  21 
Bild 13  Beispiel einer Regelausführung für fahrbare Gerüste aus Stahlrohren und Kupplungen  25 
    Seite 
Tabelle 5  Regelausführung der Hängegerüste mit Stahl-Gitterträgern  19 
Tabelle 6  Regelausführung der Hängegerüste aus Rundholzstangen ∅ ≥ 11 cm, Auskragung ≤ 0,60 m  19 
Tabelle 7  Regelausführung von fahrbaren Gerüsten aus Stahlrohren und Kupplungen  24 


Erläuterungen:

Diese Norm gilt für in Deutschland übliche Gerüstbauarten von Arbeits- und Schutzgerüsten in Verbindung mit DIN 4420-1, DIN EN 12811-1 und DIN EN 12811-2. Die Norm enthält bauartspezifische Anforderungen. Des Weiteren sind Regelausführungen beschrieben, für die der Nachweis der Standsicherheit als erbracht gilt.


 

Verwandte Normen zu DIN 4420-3 sind

  • Arbeits- und Schutzgerüste - Teil 1: Schutzgerüste - Leistungsanforderungen, Entwurf, Konstruktion und Bemessung
    [2004-03]
  • Arbeits- und Schutzgerüste; Leitergerüste; Sicherheitstechnische Anforderungen
    [1990-12]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 4420-3

Arbeitsgerüst, Gerüst, Gerüstnorm, Hängegerüst, Schutzgerüst

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.