DIN 45330, Ausgabe 2012-01

Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste - Teilnehmeranschlussdose (TAD) zum Anschluss von Teilnehmer-Endgeräten mit Hilfe von koaxialen Empfänger-Anschlusskabeln - Hauptmaße

Inhaltsverzeichnis DIN 45330:

    Seite 
2  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  6 
4  Festlegungen  6 
4.1  Allgemeines  6 
4.2  Zweilochdose  7 
4.3  Dreilochdose  7 
4.4  Vierlochdose  8 


Erläuterungen:

Diese Norm gilt für Teilnehmeranschlussdosen, eingesetzt in Kabelnetzen zur Übertragung von Fernsehsignalen, Tonsignalen und den Signalen interaktiver Dienste. Die Teilnehmeranschlussdose versorgt über das eingesteckte Empfängeranschlusskabel das Teilnehmer-Endgerät mit diesen Signalen. Dabei kann die Teilnehmeranschlussdose mehrere Anschlüsse für Empfängeranschlusskabel besitzen. In dieser Norm werden die grundlegenden Abmessungen für Teilnehmeranschlussdosen mit 2, 3 und 4 Anschlüssen festgelegt.

Zuständig für diese Norm ist das K 735 "Kabelnetze und Antennen für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 45330

Anschluss, Antennensteckdose, TAD, Teilnehmeranschluss, Teilnehmeranschlussdose

DIN-Normen
Elektro

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.