DIN 488-4, Ausgabe 1986-06

Betonstahl; Betonstahlmatten und Bewehrungsdraht; Aufbau, Maße und Gewichte

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN 488-4 [2009-08]

Inhaltsverzeichnis DIN 488-4:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  1 
2  Begriffe  1 
3  Betonstahlmatten  1 
4  Bewehrungsdraht  4 
    Seite 
Tabelle 1  Durchmesser, Querschnitt und Gewicht (Nennwerte) der Stäbe von Betonstahlmatten und von Bewehrungsdraht sowie Maße der Schrägrippen und bezogene Rippenfläche bei Betonstahlmatten  3 


Erläuterungen:

Diese Norm beschreibt den Aufbau von geschweißten Betonstahlmatten aus gerippten Stäben und enthält die Anforderungen an die Maße und Toleranzen für Durchmesser, Querschnitt und Oberflächengestalt der Einzelstäbe für die Herstellung von Betonstahlmatten sowie von Bewehrungsdraht mit glatter und profilierter Oberfläche.


 

Verwandte Normen zu DIN 488-4 sind

  • Betonstahl; Sorten, Eigenschaften, Kennzeichen
    [1984-09]
  • Betonstahl; Betonstabstahl; Maße und Gewichte
    [1986-06]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 488-4

Baustahl, Baustahlmatte, Bewehrung, Bewehrungsdraht, Stahlmatte

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Rohbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.