DIN 5034-1, Ausgabe 2011-07

Tageslicht in Innenräumen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Inhaltsverzeichnis DIN 5034-1:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen an Tageslichtöffnungen 
5  Planungshinweise 
Anhang A (informativ)  Tabellarische Zusammenfassung der Anforderungen und Empfehlungen aus dieser Norm 
Tabelle A.1  Aufenthaltsräume mit Fenstern 
Tabelle A.2  Arbeitsräume mit Dachoberlichtern 

Erläuterungen:

Tageslicht in Innenräumen kann unter verschiedenen Aspekten betrachtet werden:

  • Die psychische Wirkung, hierunter fallen der subjektive Helligkeitseindruck und die Sichtverbindung nach außen.
  • Die Sehbedingungen, sie betreffen z. B. eine zur Erfüllung der Sehaufgabe angemessene Beleuchtungsstärke und die Begrenzung von Blendung.
  • Die biologische Wirkung, hiervon sind Gesundheit, Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit betroffen.
  • Die thermische Behaglichkeit, sie betrifft die Begrenzung von unzuträglicher Strahlungs- und Wärmebelastung.
  • Die Energieeffizienz, sie betrifft die Verringerung des Energiebedarfs in Gebäuden durch Tageslichtnutzung.

Diese Norm legt Mindestanforderungen fest, um in Innenräumen einen hinreichenden subjektiven Helligkeitseindruck mit Tageslicht zu erzielen und eine ausreichende Sichtverbindung nach außen herzustellen. Darüber hinaus werden Anforderungen an die Besonnungsdauer von Wohn- und Aufenthaltsräumen aufgeführt. Für die biologische Wirkung des Tageslichts liegen derzeit noch keine ausreichenden Erkenntnisse vor, um sie normativ zu behandeln. Die Norm gibt Hinweise, damit in Innenräumen angemessene Beleuchtungsverhältnisse durch Tageslicht vorhanden sind, und zur Begrenzung von Blendung und Wärmeeinstrahlung. Teilkennzahlen zur Energieeffizienz der Beleuchtung mit Tageslicht können mithilfe dieser Norm berechnet werden.

Diese Norm gilt für alle Aufenthaltsräume einschließlich der Arbeitsräume im Sinne der Bauordnungen der Länder beziehungsweise der Arbeitsstättenverordnung. Die Norm gilt auch für alle Arbeitsplätze in anderen als Aufenthaltsräumen (zum Beispiel Arbeitsplätze in Lagerhallen), sofern das Tageslicht nicht Art und Aufgabe der Arbeit widerspricht.

Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 058-00-06 AA "Innenraumbeleuchtung mit Tageslicht" des Normenausschusses Lichttechnik (FNL) erarbeitet.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 5034-1

Aufenthaltsraum, Besonnungsdauer, Leuchtdichte, Tageslicht, Wohnraum

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.