DIN 55633, Ausgabe 2009-04

Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Pulver-Beschichtungssysteme - Bewertung der Pulver-Beschichtungssysteme und Ausführung der Beschichtung

Inhaltsverzeichnis DIN 55633:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Pulver-Beschichtungsstoffe 
5  Pulver-Beschichtungssysteme 
6  Oberflächenvorbereitung und -vorbehandlung 
7  Ausführung der Beschichtung 
8  Laborprüfungen zur Bewertung von Pulver-Beschichtungssystemen 
Anhang A (informativ)  Beschichtungssysteme für Korrosivitätskategorien 

Erläuterungen:

Diese Norm beschreibt den Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Pulver-Beschichtungssysteme. Sie behandelt Pulver-Beschichtungsstoffe und -systeme für verschiedene Umgebungsbedingungen, Oberflächenvorbereitung und Oberflächenvorbehandlung, erwartete Schutzdauer, Laborprüfungen zur Bewertung von Systemen und Ausführung und Überwachung der Beschichtungsarbeiten. Sie bezieht sich auf Stahlbauten, deren Bauteile aus legiertem oder niedriglegiertem Stahl von mindestens 3 mm Dicke bestehen, die entsprechend einem Tragsicherheitsnachweis ausgelegt sind und unbeschichtet oder feuerverzinkt sind.

Diese Norm wurde vom Arbeitskreis NA 002-00-10-05-01 GAK "Pulver" des Unterausschusses NA 002-00-10-05 GUA "Korrosionsschutzstoffe und -systeme, einschließlich Prüfung" im NAB/NABau-Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 002-00-10 GA "Korrosionsschutz von Stahlbauten" erarbeitet.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 55633

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €