DIN 59200, Ausgabe 2001-05

Flacherzeugnisse aus Stahl - Warmgewalzter Breitflachstahl - Maße, Masse, Grenzabmaße, Formtoleranzen und Grenzabweichungen der Masse

Inhaltsverzeichnis DIN 59200:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Begriffe  2 
4  Bestellangaben  2 
5  Bezeichnungen  3 
6  Lieferart  4 
7  Maße, Masse, Grenzabmaße, Formtoleranzen und Grenzabweichungen der Masse  4 
7.1  Dicke  4 
7.2  Breite  5 
7.3  Länge  5 
7.4  Masse  5 
7.5  Scharfkantigkeit  6 
7.6  Seitengeradheit (Hochkantabweichung)  6 
7.7  Ebenheit  7 
7.8  Rechtwinkligkeit  7 
8  Prüfung der Maßhaltigkeit  7 
9  Werkstoff  8 


Erläuterungen:

Diese Norm gilt für warmgewalzten Breitflachstahl in Dicken a ≥ 4 mm und Breiten 150 mm < b ≤ 1250 mm.

Diese Norm wurde vom Unterausschuss 20/1 "Maßnormen für warmgewalzte Flacherzeugnisse" des Normenausschusses Eisen und Stahl (FES) erarbeitet.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 59200

Baustahl, Breitflachstahl, Flachstahl, Stahl, Stahlmatte

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Rohbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.