DIN 68702, Ausgabe 2009-10

Holzpflaster

Inhaltsverzeichnis DIN 68702:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Holzarten 
5  Maße, Bezeichnung 
6  Gütebedingungen 
7  Feuchtegehalt 
8  Verlegung 
9  Kleben 
10  Oberfläche 
11  Allgemeine Hinweise 

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für Holzpflaster als Fußboden, zum Beispiel in Versammlungsstätten und im Wohnbereich, sowie als Fußboden in Werkräumen und für gewerbliche und industrielle Zwecke mit Fahrzeug- und Staplerverkehr. In der Norm sind Begriffe, Holzarten, Maße und Bezeichnung von Holzpflaster festgelegt sowie Gütebedingungen, Feuchtegehalt, Verlegung, Anforderungen an den Untergrund, an die Verklebung und an die Oberfläche.

Diese Norm wurde im Arbeitsausschuss NA 042-04-07 AA "Holzfußböden" des NHM erarbeitet.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 68702

Holzpflaster, Kleber, Klebstoff, Pflaster, Pflasterdecke

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.