DIN EN 10055, Ausgabe 1995-12

Warmgewalzter gleichschenkliger T-Stahl mit gerundeten Kanten und Übergängen - Maße, Grenzabmaße und Formtoleranzen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 10055:

  Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Definitionen  2 
4  Bezeichnung  2 
5  Nennmaße  2 
6  Grenzabmaße und Formtoleranzen  3 
7  Grenzabweichungen der Masse  3 
8  Grenzabmaße der Länge  3 


Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen an die Grenzabmaße und Formtoleranzen für warmgewalzten gleichschenkligen T-Stahl mit gerundeten Kanten und Übergängen fest.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 10055

Bezeichnung, Formstahl, Profilstahl, Stahlbauprofil, T-Stahl

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
GaLaBau

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.