DIN EN 10088-3, Ausgabe 2014-12

Nichtrostende Stähle - Teil 3: Technische Lieferbedingungen für Halbzeug, Stäbe, Walzdraht, gezogenen Draht, Profile und Blankstahlerzeugnisse aus korrosionsbeständigen Stählen für allgemeine Verwendung

Inhaltsverzeichnis DIN EN 10088-3:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Bezeichnung und Bestellung 
5  Sorteneinteilung 
6  Anforderungen 
7  Prüfung 
8  Kennzeichnung 
Anhang A (informativ)  Hinweise für die weitere Behandlung (einschließlich Wärmebehandlung) bei der Herstellung 
Anhang B (informativ)  Verfügbarkeit von korrosionsbeständigem gezogenen Stahldraht im kaltverfestigten Zustand 
Anhang C (informativ)  Anwendbare Maßnormen 

Erläuterungen:

Diese Norm enthält die technischen Lieferbedingungen für Halbzeug, warm oder kalt umgeformte Stäbe, Walzdraht, gezogenen Draht, Profile und Blankstahlerzeugnisse aus Standardgüten und Sondergüten korrosionsbeständiger nichtrostender Stähle für allgemeine Verwendung.

Für diese Norm ist das Gremium NA 021-00-06-01 UA "Nichtrostende Stähle" im DIN zuständig.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 10088-3

Edelstahl, Nichtrostender Stahl, Stahl

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Zimmerer / Dachdecker

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.