DIN EN 10249-2, Ausgabe 1995-08

Kaltgeformte Spundbohlen aus unlegierten Stählen - Teil 2: Grenzabmaße und Formtoleranzen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 10249-2:

  Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Prüfung der Grenzmaße - Allgemeines  2 
4  Höhe der Profile  2 
5  Breite der Profile  3 
6  Wanddicke der Profile  3 
7  Geradheit der Profile  3 
8  Länge der Profile  5 
9  Trennschnitt rechtwinklig zur Längsachse  5 
10  Winkelstellung  5 
11  Masse der Profile  5 
12  Schloßverbindungen, Überlappung  5 
13  Zusätzliche Anforderungen  6 


Erläuterungen:

Diese Norm legt die Grenzabmaße und Formtoleranzen für kaltgeformte Spundbohlen aus unlegierten Stählen gemäß DIN EN 10249-1 fest.


 

Verwandte Normen zu DIN EN 10249-2 sind

  • Kaltgeformte Spundbohlen aus unlegierten Stählen - Teil 1: Technische Lieferbedingungen
    [1995-08]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 10249-2

Bohle, Spundbohle, Stahlspundbohle, Wanddicke

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.