DIN EN 1176-3, Ausgabe 2008-08

Spielplatzgeräte und Spielplatzböden - Teil 3: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Rutschen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1176-3:

  Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  5 
4  Sicherheitstechnische Anforderungen   6 
4.1  Allgemeines  6 
4.2  Rutschenaufgang  7 
4.3  Einsitzteil   9 
4.4  Rutschteil  10 
4.5  Auslaufteil  14 
4.6  Rutschenoberfläche  15 
4.7  Freiraum  15 
4.8  Aufprallfläche   16 
4.9  Tunnelrutschen und kombinierte Tunnelrutschen  17 
5  Prüfberichte  18 
6  Kennzeichnung  18 
Anhang A (informativ)  A-Abweichungen  19 


Erläuterungen:

Diese Norm legt zusätzliche sicherheitstechnische Anforderungen an standortgebundene Rutschen fest, die zur Benutzung durch Kinder vorgesehen sind. Das Ziel ist, dem Benutzer Schutz gegen mögliche Gefährdungen bei der Nutzung des Gerätes zu bieten. Wo die Hauptspielfunktion nicht das Rutschen ist, können die entsprechenden Anforderungen dieser Norm, falls zutreffend, verwendet werden. Diese Norm gilt nicht für Wasserrutschen, Rollenbahnen und Rutschanlagen, die mit Hilfsgeräten, z. B. Matten oder Schlitten benutzt werden. Diese Norm gilt nicht für geneigte Flächen, die den Benutzer nicht umschließen und führen, z. B. geneigte parallele Stangen.


 

Verwandte Normen zu DIN EN 1176-3 sind

  • Spielplatzgeräte und Spielplatzböden - Teil 1: Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren
    [2008-08]
  • Spielplatzgeräte und Spielplatzböden - Teil 2: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Schaukeln
    [2008-08]
  • Spielplatzgeräte und Spielplatzböden - Teil 4: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Seilbahnen
    [2008-10]
  • Spielplatzgeräte und Spielplatzböden - Teil 5: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Karussells
    [2008-08]
  • Spielplatzgeräte und Spielplatzböden - Teil 6: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Wippgeräte
    [2008-08]
  • Spielplatzgeräte und Spielplatzböden - Teil 7: Anleitung für Installation, Inspektion, Wartung und Betrieb
    [2008-08]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1176-3

Spielgerät, Spielplatz, Spielplatzgerät, Spielrutsche

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
GaLaBau

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.