DIN EN 12114, Ausgabe 2000-04

Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden - Luftdurchlässigkeit von Bauteilen - Laborprüfverfahren

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12114:

  Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Definitionen, Symbole und Einheiten  2 
4  Prinzip  3 
5  Prüfeinrichtung  3 
6  Vorbereitung des Probekörpers  3 
7  Prüfverfahren  4 
8  Berechnung und Darstellung der Prüfergebnisse  4 
9  Messgenauigkeit  5 
10  Prüfbericht  5 
Anhang A (normativ)  Prüfdruckdifferenzen  6 
Anhang B (informativ)  Regressionsverfahren  7 


Erläuterungen:

Diese Norm legt ein allgemein anwendbares Laborprüfverfahren zur Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Bauteilen unter Einwirkung von Über- und Unterdruck fest. Sie gibt Definitionen, Prüfeinrichtung- und -verfahren an und gibt Hinweise zur Darstellung der Ergebnisse. Sie enthält Angaben zu Prüfbedingungen und ein Verfahren zur Ermittlung der Ergebnisse mittels des Regressionsverfahrens.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12114

Durchlässigkeit, Luftdurchlässigkeit

DIN-Normen
Bauphysik

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.