DIN EN 12255-11, Ausgabe 2001-07

Kläranlagen - Teil 11: Erforderliche allgemeine Angaben

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12255-11:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Wahlmöglichkeiten des Auftraggebers 
5  Vom Auftraggeber bereitzustellende Planungsgrundlagen 
6  Vom Generalunternehmer oder beratenden Ingenieur bereitzustellende Unterlagen 

Erläuterungen:

Diese Norm legt allgemeine Grundlagen fest für die Planung, Ausschreibung, Angebotserstellung, Gewährleistung, Errichtung, Inbetriebnahme und Abnahmeprüfung für Kläranlagen oder Teile von Kläranlagen.


 

Verwandte Normen zu DIN EN 12255-11 sind

  • Kläranlagen - Teil 1: Allgemeine Baugrundsätze
    [2002-04]
  • Kläranlagen - Teil 3: Abwasservorreinigung
    [2001-03]
  • Kläranlagen - Teil 4: Vorklärung
    [2002-04]
  • Kläranlagen - Teil 5: Abwasserbehandlung in Teichen
    [1999-12]
  • Kläranlagen - Teil 6: Belebungsverfahren
    [2002-04]
  • Kläranlagen - Teil 7: Biofilmreaktoren
    [2002-04]
  • Kläranlagen - Teil 8: Schlammbehandlung und -lagerung
    [2001-10]
  • Kläranlagen - Teil 9: Geruchsminderung und Belüftung
    [2002-04]
  • Kläranlagen - Teil 10: Sicherheitstechnische Baugrundsätze
    [2001-03]
  • Kläranlagen - Teil 12: Steuerung und Automatisierung
    [2003-12]
  • Kläranlagen - Teil 13: Chemische Behandlung; Abwasserbehandlung durch Fällung/Flockung
    [2003-04]
  • Kläranlagen - Teil 14: Desinfektion
    [2004-03]
  • Kläranlagen - Teil 16: Abwasserfiltration
    [2005-12]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12255-11

Kläranlage

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.