DIN EN 12365-1, Ausgabe 2003-12

Baubeschläge - Dichtungen und Dichtungsprofile für Fenster, Türen und andere Abschlüsse sowie vorgehängte Fassaden - Teil 1: Anforderungen und Klassifizierung

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12365-1:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Klassifizierung 
5  Allgemeine Anforderungen 
6  Prüfverfahren 
7  Beschriftung und Verpackung 

Erläuterungen:

Diese Norm legt die Anforderungen an die Leistung von Dichtungen und Dichtungsprofilen für die Kontrolle der Durchlässigkeit gegenüber Luft, Wasser, Lärm und Energie zwischen zu öffnenden und befestigten Teilen, Füllungen und Rahmen von Türen, Fenstern, Abschlüssen und Vorhangfassaden fest. Die allgemeinen Anforderungen in dieser Norm gelten für Dichtungen und Dichtungsprofile aus allen Materialien. Diese Norm gilt nicht für Abdichtmittel, Mastix, Fensterkitt oder ähnliche Materialien, die in flüssiger oder viskoser Form am Einsatzort eingepresst werden.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12365-1

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €