DIN EN 124-2, Ausgabe 2015-09

Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen - Teil 2: Aufsätze und Abdeckungen aus Gusseisen

Norm ist Ersatz für   DIN EN 124 [1994-08]

Inhaltsverzeichnis DIN EN 124-2:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Werkstoffe 
5  Anforderungen 
6  Prüfung 
7  Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit — AVCP 
8  Bezeichnung 
9  Kennzeichnung 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) betreffen 

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für Aufsätze und Abdeckungen aus Gusseisen mit Lamellengraphit und/oder aus Gusseisen mit Kugelgraphit, gegebenenfalls in Verbindung mit Beton, mit einer lichten Weite bis einschließlich 1000 mm zum Abdecken von Abläufen sowie Einsteig- und Kontrollschächten in Flächen, die für Fußgänger- und/oder Fahrzeugverkehr bestimmt sind.

Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 165 „Abwassertechnik“ (Sekretariat: DIN, Deutschland) erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 119-05-01 AA „Entwässerungsgegenstände“ im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Verwandte Normen zu DIN EN 124-2 sind

Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen - Teil 1: Definitionen, Klassifizierung, allgemeine Baugrundsätze, Leistungsanforderungen und Prüfverfahren
[2015-09]
Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen - Teil 3: Aufsätze und Abdeckungen aus Stahl oder Aluminiumlegierungen
[2015-09]
Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen - Teil 4: Aufsätze und Abdeckungen aus Stahlbeton
[2015-09]
Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen - Teil 5: Aufsätze und Abdeckungen aus Verbundwerkstoffen
[2015-09]
Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen - Teil 6: Aufsätze und Abdeckungen aus Polypropylen (PP), Polyethylen (PE) oder weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U)
[2015-09]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 124-2

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Tiefbau
349,00 €