DIN EN 12541, Ausgabe 2003-03

Sanitärarmaturen - WC- und Urinaldruckspüler mit selbsttätigem Abschluss PN 10

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12541:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Klassifizierung und Bezeichnung 
5  Kennzeichnung 
6  Werkstoffe 
7  Maße 
7.1  WC-Druckspüler 
7.2  Urinaldruckspüler 
8  Anforderungen an die Dichtheit 
9  Anforderungen an die Druckbeständigkeit 
10  Hydraulische Eigenschaften und Fließverhalten von WC-Druckspülern 
11  Beschaffenheit und Überprüfung des Rohrunterbrechers für WC-Druckspüler 
12  Hydraulische Eigenschaften und Fließeigenschaften von Urinaldruckspülern 
13  Betätigungskraft 
14  Mechanisches Zeitstandverhalten 
15  Anforderungen an das Geräuschverhalten 

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für WC-Druckspüler und Urinalspüler mit selbsttätigem Abschluss für WC-Becken nach DIN EN 997, Urinale und Urinale mit Geruchsverschluss. Sie gilt nicht für berührungslos ausgelöste Armaturen.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12541

Druckspüler, Klosett, Klosettdruckspüler, Sanitärtechnik, Toilettenbecken

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.