DIN EN 12591, Ausgabe 2000-04

Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Anforderungen an Straßenbaubitumen

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN EN 12591 [2009-08]

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12591:

  Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Probenahme  3 
4  Eigenschaften und Prüfverfahren  3 
Anhang A (normativ)  Besondere nationale Bedingungen  7 
Anhang B (normativ)  Berechnung des Penetrationsindexes  9 
Anhang C (informativ)  Zusätzliche Information über die Auswahl von Sorten und Tendenzen  9 
Anhang D (informativ)  Kodierung für die Angabe der Ländernamen  10 
Anhang ZB (informativ)  A-Abweichungen  10 
  Seite 
Tabelle 1  Anforderungen an Straßenbaubitumen für die Sorten mit Penetration von 20 × 0,1mm bis 330 × 0,1mm  5 
Tabelle 2  Anforderungen an Straßenbaubitumen für die Sorten mit Penetration von 250 × 0,1mm bis 900 × 0,1mm  6 
Tabelle 3  Anforderungen an Straßenbaubitumen - Weiche Bitumen: Durch die Viskosität bei 60 °C gekennzeichnete und bestimmte Sorten  6 


Erläuterungen:

Diese Norm legt Eigenschaften und entsprechende Prüfverfahren fest für Straßenbaubitumen, die zum Bau und zur Instandhaltung von Straßen geeignet sind und die durch Raffinationsverfahren aus Rohölen erhalten werden.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12591

Bindemittel, Erweichungspunkt, Penetration, Straßenbaubitumen

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Straßenbau

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.