DIN EN 12599, Ausgabe 2013-01

Lüftung von Gebäuden - Prüf- und Messverfahren für die Übergabe raumlufttechnischer Anlagen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12599:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Prüfverfahren 
4  Vollständigkeitsprüfungen 
5  Funktionsprüfungen 
6  Funktionsmessungen 
7  Sondermessungen (siehe Anhang E) 
8  Messunsicherheiten 
9  Prüfberichte 
Anhang A (informativ)   Vollständigkeitsprüfung 
Anhang B (informativ)   Funktionsprüfungen 
Anhang C (normativ)   Bestimmung des Umfangs der Funktionsprüfungen bzw. -messungen 
Anhang D (normativ)   Messverfahren und Messgeräte für die Funktionsmessungen 
Anhang E (normativ)   Sondermessungen 
Anhang F (informativ)   Vertragliche Vereinbarungen 
Anhang G (informativ)   Beispiele für die Bestimmung der Anzahl der Funktionsprüfungen und -messungen 
Anhang H (informativ)   Beispiele für Messunsicherheiten 
Anhang I (informativ)   Beispiele für Messprotokolle zum Luftvolumenstrom 

Erläuterungen:

Diese Norm legt Prüfungen, Prüfverfahren und Messgeräte zur Feststellung der Gebrauchstauglichkeit von installierten raumlufttechnischen Anlagen bei der Übergabe fest, die teilweise vor, während und nach der Übergabe durchgeführt werden.

Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 156 "Lüftung von Gebäuden" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeitet. Der NA 041-02-50 AA "Grundlagen (SpA CEN/TC 156 und ISO/TC 205/WG 4)" des Normenausschusses Heiz- und Raumlufttechnik (NHRS) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. war an der Erarbeitung dieser Norm beteiligt.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12599

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Bauphysik
149,00 €
Facility Management
99,00 €
Haustechnik
249,00 €