DIN EN 12846-1, Ausgabe 2011-05

Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Bestimmung der Ausflusszeit mittels Ausflussviskosimeter - Teil 1: Bitumenemulsionen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12846-1:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Kurzbeschreibung 
5  Reagenzien und Materialien 
6  Prüfeinrichtung 
7  Probenahme 
8  Durchführung 
9  Angabe der Ergebnisse 
10  Präzision 
11  Prüfbericht 
Anhang A (normativ)  Anforderungen an Thermometer 
Bild 1  Typische Schnittansicht und Draufsicht des zusammengebauten Viskosimeters (Beispiel) 

Erläuterungen:

Diese Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Ausflusszeit in Sekunden von Bitumenemulsionen bei 40 °C unter Anwendung eines Ausflussviskosimeters fest. Die alternative Prüftemperatur beträgt 50 °C. Die in dieser Norm beschriebene Durchführung kann ebenso zur Bestimmung der Ausflusszeit bei anderen Temperaturen, wie zum Beispiel 25 °C, angewendet werden. Die Ausflusszeit einer Bitumenemulsion wird mit einem als Straßenteerviskosimeter (STV) bekannten Ausflussviskosimeter bestimmt, mit dem die Ausflusszeit einer 50-ml-Probe bei einer festgelegten Temperatur durch eine Auslauföffnung von 10 mm, 4 mm oder 2 mm ermittelt wird. Unabhängig von der angewendeten Temperatur oder dem verwendeten Durchmesser der Auslauföffnung darf die Ausflusszeit nicht mehr als 600 s betragen. Bei hoch viskosen Emulsionen muss DIN EN 13302 angewendet werden.

Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 336 "Bitumenhaltige Bindemittel" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Gemeinschaftsausschuss NA 062-03-32 GA "Bitumen; Prüfverfahren und Anforderungen für die Bindemittel" in den Normenausschüssen Materialprüfung (NMP) und Bauwesen (NABau) im DIN.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12846-1

Ausflussviskosimeter, Ausflusszeit, Bindemittel, Bitumenemulsion, Prüfeinrichtung

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Straßenbau

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.