DIN EN 12860, Ausgabe 2002-07

Gipskleber für Gips-Wandbauplatten - Begriffe, Anforderungen, Prüfverfahren

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12860:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Symbole und Abkürzungen 
5  Anforderungen 
6  Prüfverfahren 
7  Konformitätsbewertung 
8  Kennzeichnung, Beschriftung und Verpackung 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die Bestimmungen der EU-Bauproduktenrichtlinie betreffen 

Erläuterungen:

Diese Norm beschreibt Eigenschaften und Leistungsmerkmale von Gipsklebern, die zur Verbindung von Gips-Wandbauplatten oder anderer Gips-Wandbauelemente verwendet werden. Sie enthält Aussagen zum Brandverhalten, Feuerwiderstand, Luftschallschutz, Wärmedurchlasswiderstand, die mit den entsprechenden europäischen Prüfverfahren nachgewiesen werden.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12860

Gipskleber, Gips-Wandbauplatte, Kleber, Klebstoff, Porengips-Wandbauplatte

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.