DIN EN 13500, Ausgabe 2003-12

Wärmedämmstoffe für Gebäude - Außenseitige Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) aus Mineralwolle - Spezifikation

Inhaltsverzeichnis DIN EN 13500:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe, Formelzeichen, Einheiten und Kurzzeichen 
4  Anforderungen 
5  Prüfverfahren 
6  Bezeichnung 
7  Beurteilung der Konformität 
8  Kennzeichnung und Etikettierung 
Anhang A (normativ)  Werkseigene Produktionskontrolle 
Anhang B (informativ)  Zusätzliche Informationen für Anwender und Planer 

Erläuterungen:

Diese Norm legt die Anforderungen an werkmäßig hergestellte Produkte für außenseitige Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) mit Mineralwolle als Wärmedämmstoff fest, die als Bausatz geliefert und für die Wärmedämmung von Gebäuden genutzt werden. Diese Norm beschreibt Stoffeigenschaften und enthält Prüfverfahren und Festlegungen für die Kennzeichnung und Etikettierung. WDVS werden an die Außenseite von alten und neuen Wänden und/oder Untersichten zur Verbesserung der Wärmedämmung aufgebracht.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 13500

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €