DIN EN 13564-1, Ausgabe 2002-10

Rückstauverschlüsse für Gebäude - Teil 1: Anforderungen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 13564-1:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Typen von Rückstauverschlüssen 
5  Werkstoffe 
6  Funktion, Bauart und Ausführung 
7  Dauerhaftigkeit 
8  Kennzeichnung 
9  Anweisungen des Herstellers 
10  Güteüberwachung 
Anhang A (informativ)  Verwendung und Auswahl von Rückstauverschlüssen 
Anhang B (informativ)  Wartung von Rückstauverschlüssen 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte in dieser Europäischen Norm, die Bestimmungen der EU-Bauproduktenrichtlinie betreffen 

Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen an Werkstoffe, Funktion, Bauart, Ausführung und die Kennzeichnung für werkmäßig hergestellte Rückstauverschlüsse für fäkalienhaltiges und/oder fäkalienfreies Abwasser zur Verwendung in Schwerkraftentwässerungssystemen von Gebäuden oder innerhalb des Gebäudebereiches fest.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 13564-1

Einfachrückstau, Rückstauklappe, Rückstausperre, Rückstauverschluss, Verschluss

DIN-Normen
Facility Management

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.