DIN EN 1380, Ausgabe 2009-07

Holzbauwerke - Prüfverfahren - Tragende Verbindungen mit Nägeln, Schrauben, Stabdübeln und Bolzen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1380:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Symbole und Abkürzungen 
5  Anforderungen 
6  Prüfverfahren 
6.1  Allgemeines 
6.2  Konditionierung 
6.3  Herstellung der Prüfkörper 
6.4  Vorbereitung der Prüfkörper 
6.4.1  Last in Faserrichtung 
6.4.2  Last rechtwinklig zur Faserrichtung 
6.4.3  Bestimmung der relativen Verschiebungen 
6.5  Durchführung der Prüfung 
6.6  Prüfergebnisse 
6.7  Prüfbericht 

Erläuterungen:

In dieser Norm werden Prüfverfahren zur Bestimmung der Festigkeit und Verformungseigenschaften von seitlich belasteten Verbindungen mit Nägeln, Schrauben, Dübeln oder Bolzen in tragenden Holzbauwerken festgelegt.

Diese Norm wurde vom CEN/TC 124 "Holzbauwerke" erstellt und im gleichnamigen Arbeitsausschuss NA 005-04-01 AA des NABau gespiegelt.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1380

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Zimmerer / Dachdecker
249,00 €