DIN EN 13967, Ausgabe 2012-07

Abdichtungsbahnen - Kunststoff- und Elastomerbahnen für die Bauwerksabdichtung gegen Bodenfeuchte und Wasser - Definitionen und Eigenschaften

Inhaltsverzeichnis DIN EN 13967:

  Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  6 
4  Produktbezeichnung  7 
5  Produkteigenschaften  7 
6  Konformitätsbewertung  10 
7  Produktdatenblatt und Bezeichnung  12 
8  Etikettierung, Kennzeichnung und Verpackung  13 
Anhang A (informativ)  Produktbezeichnung, typische Materialien und Aufbau der Abdichtungsbahnen  14 
Anhang A.1  Typische Materialien  14 
Anhang B (normativ)  Verfahren zur Messung des Widerstands von Abdichtungsbahnen mit Feuchtigkeitssperre sowie Hinterlüftung oder Entwässerung gegen Verformung unter Last  16 
Anhang C (informativ)  Beispiel für ein Produktdatenblatt  20 
Anhang ZA (informativ)  Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EG-Richtlinien  22 


Erläuterungen:

Diese Norm legt Definitionen und Eigenschaften von Kunststoff- und Elastomerbahnen für die Bauwerksabdichtung, einschließlich gegen Bodenfeuchte und Wasser, fest. Es legt die Anforderungen und Prüfverfahren fest und enthält die Anforderungen dieser Norm für die Konformitätsbeurteilung der Produkte.

Gegenüber DIN EN 13967:2007-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme der Definition des Begriffes "Charge"; b) Anforderungen an die Dauerhaftigkeit gegenüber Chemikalien wurden überarbeitet; c) Spezifizierung der Toleranzangabe bezüglich der Wasserdampfdurchlässigkeit; d) Überarbeitung der Anforderungen zum Brandverhalten; e) Dokument redaktionell überarbeitet.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 13967

Abdichtungsbahn, Bauwerksabdichtung, Elastomerbahn, Kautschukbahn, Kunststoffbahn

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.