DIN EN 14041, Ausgabe 2008-05

Elastische, textile und Laminat-Bodenbeläge - Wesentliche Eigenschaften

Inhaltsverzeichnis DIN EN 14041:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  7 
4  Anforderungen  7 
4.1  Brandverhalten  7 
4.2  Gehalt an Pentachlorphenol (PCP)1)  9 
4.3  Emission von Formaldehyd4)  10 
4.4  Wasserdichtigkeit  10 
4.5  Gleitwiderstand  11 
4.6  Elektrisches Verhalten (statische Elektrizität)  11 
4.7  Wärmeleitfähigkeit  12 
5  Konformitätsbewertung  12 
6  Kennzeichnung und Etikettierung  13 
Anhang A (informativ)   Weitere Europäische Normen für elastische, textile und Laminat-Bodenbeläge  14 
Anhang B (normativ)   Analyse von Pentachlorphenol in Bodenbelägen  16 
Anhang C (informativ)   Hinweise zur Verringerung der Rutschgefahr  17 
Anhang D (normativ)   Werkseigene Produktionskontrolle und Prüfung des Brandverhaltens  20 
Anhang ZA (informativ)  Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie Bauproduktenrichtlinie  24 

Erläuterungen:

Diese Norm legt die Anforderungen an die Produkteigenschaften hinsichtlich Gesundheit, Sicherheit und Energieeinsparung fest für:

  • elastische Bodenbeläge, hergestellt aus Kunststoff, Linoleum, Kork oder Gummi, außer lose liegenden Matten;
  • textile Bodenbeläge, außer lose liegenden Matten und abgepassten Teppichen;
  • Laminat-Bodenbeläge;
  • Paneele für lose Verlegung.
Sie legt auch die Prüfverfahren zur Bewertung der Konformität der Produkte, die allgemeinen Anforderungen und die Anforderungen an die Kennzeichnung und Etikettierung fest.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 14041

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €