DIN EN 14188-3, Ausgabe 2006-04

Fugeneinlagen und Fugenmassen - Teil 3: Anforderungen an elastomere Fugenprofile

Inhaltsverzeichnis DIN EN 14188-3:

  Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Klassifizierung  5 
5  Anforderungen  5 
6  Konformitätsbewertung  8 
7  Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung  10 
Anhang A (normativ)  Erstprüfung und Prüfhäufigkeiten für die werkseigene Produktionskontrolle  11 
Anhang B (informativ)  Beispiel für ein Produktdatenblatt  12 
Anhang C (informativ)  Angaben zum Einbau  13 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die wesentliche Anforderungen oder andere Bestimmungen von EG-Richtlinien betreffen  14 
  Seite 
Tabelle 2  Anforderungen an elastomere Fugenprofile (Prüfverfahren nach EN 14840)  7 

Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen an elastomere Fugenprofile aus vulkanisiertem Gummi für Fahrbahnbefestigungen aus Beton fest. Allgemeine Anforderungen an fertige Fugenabdichtungen sind auch angegeben. Diese Norm ist auf Abdichtungen für Fugen in Fahrbahnbefestigungen aus Beton für den Neubau sowie für die Instandsetzung von Betonfahrbahnen anwendbar.

Verwandte Normen zu DIN EN 14188-3 sind

Fugeneinlagen und Fugenmassen - Teil 1: Anforderungen an heiß verarbeitbare Fugenmassen
[2004-12]
Fugeneinlagen und Fugenmassen - Teil 2: Anforderungen an kalt verarbeitbare Fugenmassen
[2005-03]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 14188-3

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Tiefbau
349,00 €
Straßenbau
99,00 €