DIN EN 1995-2, Ausgabe 2010-12

Eurocode 5: Bemessung und Konstruktion von Holzbauten - Teil 2: Brücken

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1995-2:

  Seite 
1  Allgemeines  8 
2  Grundlagen für die Bemessung und Konstruktion  14 
3  Baustoffe  16 
4  Dauerhaftigkeit  16 
5  Grundlagen der Berechnung  17 
5.1  Deckplatten aus Lamellen  17 
5.2  Zusammengesetzte Bauteile  19 
5.3  Holz-Beton-Verbundbauteile  20 
6  Grenzzustände der Tragfähigkeit  20 
7  Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit  24 
8  Verbindungen  25 
9  Ausführung und Überwachung  26 
Anhang A (informativ)  Ermüdungsnachweis  27 
Anhang B (informativ)  Durch Fußgänger verursachte Schwingungen  30 


Erläuterungen:

Diese Norm enthält geänderte allgemeine Regeln und zusätzliche detaillierte Regeln für die Bemessung und Konstruktion der tragenden Hauptbauteile von Brücken aus Holz und/oder Holzwerkstoffen, die für die Zuverlässigkeit der ganzen Brücken oder wesentlicher Teile davon notwendig sind. Diese Teile wirken einzeln oder im Verbund mit Beton, Stahl oder anderen Werkstoffen.


 

Norm hat folgende nationale Anhänge

  • Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 5: Bemessung und Konstruktion von Holzbauten - Teil 2: Brücken
    [2011-08]

Verwandte Normen zu DIN EN 1995-2 sind

  • Eurocode 5: Bemessung und Konstruktion von Holzbauten - Teil 1-1: Allgemeines - Allgemeine Regeln und Regeln für den Hochbau
    [2010-12]
  • Eurocode 5: Bemessung und Konstruktion von Holzbauten - Teil 1-2: Allgemeine Regeln - Tragwerksbemessung für den Brandfall
    [2010-12]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1995-2

Dämpfungskoeffizient, Eurocode, Grenzzustand, Holzbaunorm, Holzbauwerk

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Eurocodes / Tragwerke

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.