DIN EN 235, Ausgabe 2002-04

Wandbekleidungen - Begriffe und Symbole

Inhaltsverzeichnis DIN EN 235:

1  Anwendungsbereich 
2  Allgemeine Begriffe 
3  Hauptarten von Wandbekleidungen 
4  Unterarten von Wandbekleidungen 
5  Begriffe zur Reinigungsfähigkeit 
6  Begriffe für Ansatz und Muster 
7  Begriffe für das Entfernen 
8  Begriffe zur Farbechtheit gegen Licht 
Anhang A (informativ)  Stichwortverzeichnis 

Erläuterungen:

Diese Norm legt Begriffe fest, die für die Verwender von Wandbekleidungen wichtig sind; die Wandbekleidungen werden in Form von Rollen geliefert und an Wänden und Decken mit einem Klebstoff angebracht, der die gesamte Fläche zwischen Wandbekleidung und Untergrund vollständig bedeckt. Diese Norm enthält auch die notwendigen Definitionen und Piktogramme für die Anwendung in anderen Normen über Wandbekleidungen.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 235

ansatzfrei, Rapport, Tapete, Wandbekleidung, Wandbelag

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.