DIN EN 384, Ausgabe 2010-08

Bauholz für tragende Zwecke - Bestimmung charakteristischer Werte für mechanische Eigenschaften und Rohdichte

Inhaltsverzeichnis DIN EN 384:

  Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  6 
4  Symbole und Abkürzungen  6 
5  Mechanische Eigenschaften, ermittelt an Prüfkörpern in Bauteilgröße  8 
5.1  Probenahme  8 
5.2  Prüfung  8 
5.3  Berechnung der Ergebnisse  9 
5.4  Festigkeitseigenschaften  10 
5.5  Elastizitätsmodul  11 
6  Alternativverfahren zur Bestimmung der mechanischen Eigenschaften  12 
7  Mechanische Eigenschaften anderer Sortierklassen für Laubholz und Nadelholz  13 
8  Rohdichte  13 
9  Abnahmeverfahren zur Überprüfung eines Loses  14 
10  Prüfbericht  16 
Anhang A (normativ)  Beispiel für einen Vordruck für die Angabe der charakteristischen Werte  17 

Erläuterungen:

Diese Norm legt fest, wie charakteristische Werte für mechanische Eigenschaften und Rohdichtewerte von Schnittholz definierter Grundgesamtheiten von visuell und/oder maschinell nach der Festigkeit sortierte Sortierklassen zu bestimmen sind. Außerdem wird ein Verfahren zur Überprüfung der Festigkeitswerte einer Probe zum Vergleich mit genormten Festigkeitswerten angegeben.

Die nach dieser Norm bestimmten mechanischen Eigenschaften und Rohdichtewerte sind für die Zuordnung der Holzarten und -klassen in die Festigkeitsklassen nach DIN EN 338 geeignet. Für die Zuordnung der Holzarten und -klassen in die Festigkeitsklassen nach DIN EN 338 ist die Bestimmung von nur drei charakteristischen Werten, das heißt Biegefestigkeit, Mittelwert des Elastizitätsmoduls, parallel zur Faserrichtung, und Rohdichte, erforderlich. Die übrigen Eigenschaften dürfen der in DIN EN 338 angegebenen Tabelle entnommen werden. DIN EN 1912 gibt Beispiele für die Zuordnung von Festigkeitsklassen von bewährten nationalen und regionalen visuellen Sortiergraden.

Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 124 "Holzbauwerke" erarbeitet, dessen Sekretariat von SFS (Finnland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsauschuss NA 005-04-01 AA "Holzbau" im Normenausschuss Bauwesen im DIN, Deutsches Institut für Normung e. V.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 384

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Zimmerer / Dachdecker
249,00 €